Also ich habe mich heute morgen gewogen, und es hat sich nichts verändert 59 Kilo kein plus *zum glück* und auch kein minus. Das find ich ganz komisch, warum ist das denn so???

Ich wollte heute joggen gehen, aber irgendwie hatte ich keine Lust^^ ich muss ja jetzt für meine Prüfung lernen.
----

Momentan ists so mit meinem Essensverlauf:

Morgens: etwas gurke
Mittags: ganz wenig Pide, (diese gefüllten mit Käse oder Fleisch)
Abends:  (versuche ich nichts zu essen!!!!!!!!)


Ich fahr nachher zu meinem Freund, ich DARF heute nichts essen!!!! die strafe, dass sich nichts verändert hat.

Dabei war ich am Samstag am See schwimmen und sowas, am freitag wo ich so viel gegessen habe, war ich danach joggen kurz nachts.

Gestern beim grill hab ich jetzt auch net unbedingt viel gegessen zumal ich den ganzen Tag nichts gegessen hatte  (vielleicht doch der sekt?).
Ausserdem mach ich wenn ich daran denke, gut und gerne paar Sit Ups, Bein Training usw.

oder momentan stockt mein Körper. Und versucht die umstellung zu verarbeiten und zu bearbeiten. Keine Ahnung.

Ich bin traurig und enttäuscht.
Klar, muss so sein, weil ich mir vorgenommen habe Abzunehmen OHNE viel Sport. Zumindest so viel sport zu machen, wie ich auch die nä. monate machen würde, wenn ich übertrieben viel sport machen würde, müsste ich dieses Niveau doch halten später mal, dass ich net wieder bei jedem bissen zu nehme.

DAS MUSS DOCH GEHEN ODER????
es gibt schließlich so viele schlanke Mädels, die sind schlank weil sie weniger essen, aber auch kein Sport machen. ALso muss ich doch auch schlank werden können ohne sport???
30.4.07 14:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de